Warnemünder Woche 7. bis 15. Juli 2018

Mittlerweile ist die Großveranstaltung rund um die Themen Segeln, Sport und Spiel auch weit über die Grenzen von Rostock und Warnemünde bekannt. Die Warnemünder Woche stellt jährlich neue Besucherrekorde auf, so dass sich alle interessierten Besucher rechtzeitig um ein Hotel in Warnemünde oder eine Ferienwohnung an der Ostseeküste bemühen sollten.

In diesem Jahr jährt sich die Warnemünder Woche zum 81. Mal. Zwischen dem 7. und dem 15. Juli werden etwa 1800 Segel aus 32 Nationen an die Küste kommen, um sich hier den begeisterten Zuschauern zu präsentieren und sich in spannenden Wettkämpfen zu messen. Selbstverständlich haben die Organisatoren wieder ein sehr facettenreiches Rahmenprogramm organisiert.

Die Veranstaltungshöhepunkte zur Warnemünder Woche 2018

Am 07. Juli wird die Warnemünder Woche wieder mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet. Anschließend beginnen auch schon die Wettfahren für den Warnemünde Cup. Auch in den folgenden Tagen finden täglich Wettfahrten in den einzelnen Segelklassen statt.

Von der humorvollen Seite zeigt sich der Wassersport beim Waschzuberrennen. Die von den Teilnehmern selbstgebastelten Boote schippern am Alten Strom entlang und müssen dabei einige Hürden überwinden; bestenfalls ohne dabei zu kentern. In der Kirche findet derweil ein festliches Eröffnungskonzert statt. In der Active Beach Arena Höhe des Warnemünder Leuchtturms können die Besucher an den im Rahmen der Warnemünder Woche organisierten Sommerspielen teilnehmen.

Ein ausführliches Programm mit allen Daten und Terminen finden Sie auf der Webseite der Warnemünder Woche: http://www.warnemuender-woche.com/Programm