Warnemünder Stromfest

24. Warnemünder Stromerwachen 27. April bis 01. Mai

Traditionell startet das Ostseebad Warnemünde mit dem Stromerwachen in die neue Saison. Vier Tage lang erwartet Sie ein maritimes Programm mit viel Musik, Handwerk und Kulinarik. Der Beginn dieser fröhlichen Zeit wird nun bereits zum 24. Mal in Warnemünde gefeiert.

Die Höhepunkte des Stromerwachens

Zur Eröffnung am Samstag den 28.4. erfolgt um 11 Uhr der traditionelle Fassbieranstich vor der Vogtei. Danach folgt ein weiteres Highlight: die festliche Brückendrehung der historischen Bahnhofsbrücke begleitet vom Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Weitere Programmpunkte: der Auftritt der Warnemünder Trachtengruppe und Live-Musik in verschiedenen Richtungen.

Während des gesamten Stromerwachens wird es am Alten Strom eine bunte Bummelmeile geben mit Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Unterkunft

im Godewind – 3 Übernachtungen ab 179,- EUR         >>Verfügbarkeit prüfen   

im Susewind – 3 Übernachtungen ab 152,- EUR          >>Verfügbarkeit prüfen

„Kommen & Genießen“

Bild © der-warnemünder.de